Apotheken Notruf

Ärztefunkdienst

Öffnungszeiten

Mo-Fr
Sa
So

08:00 – 12:30 Uhr | 14:30 – 18:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr
geschlossen

Hauptstraße 15-17, 7132 Frauenkirchen

Vom Sonnenbrand über Allergien bis zur richtigen Ernährung für jüngeres Aussehen! -> Videos

Angebote

Markenkosmetik
Nahrungsergänzungsmittel
Arzneimittel
Hausapotheke

Services

Besorgungsservice
Pollenflugkalender
Verleihservice
BMI


Naturheilkunde

Heilkräuter & Tees
Vitamine
Ätherische Öle
Schüssler Salze

CORONA TESTS + INFOS​

Testzeiten der Seewinkel-Apotheke Frauenkirchen

Montag:         8:10 – 11:30     14:30 – 17:00

Dienstag:       8:10 – 11:30      14:30 – 17:00  

Mittwoch:       8:10 – 11:30     14:30 – 17:00

Donnerstag:   8:10 – 11:30     14:30 – 17:00

Freitag:           8:10 – 11:30     14:30 – 17:00

Samstag:        8:10 – 11:30

Sonntag:         9:00 – 11:30

 

Sa, 24. Dez.  8:10  bis 11:30

So, 25. Dez.  geschlossen

Mo, 26. Dez.  9:00 bis 11:30

Sa, 31. Dez.  8:10  bis  11:50

So, 01. Jan.  9:00  bis  11:30  (Achtung, die Ergebnisse kommen erst Mo vormittags bis 12:00) 

Fr, 06. Jan.  9:00  bis  11:30 

Gratis-PCR-Tests im Rahmen des burgenländischen Testprogrammes sind jederzeit zu den Testzeiten möglich.

Sie können sich gerne auch ohne Anmeldung zu den Testzeiten testen lassen. Wenn Sie länger als drei Wochen nicht bei uns testen waren, spart eine Voranmeldung Ihnen und uns Zeit bei der Dateneingabe. 

PCR-Tests, die bis 15:15 absolviert werden, sind normalerweise bis spätestens Mitternacht fertig ausgewertet. Die Auswertung von Tests, die nach 15.15 abgenommen werden, kann bis 12:00 mittags des nächsten Tages dauern.:

Was muss im zum Testen mitbringen?

Bitte bringen bringen Sie E-Card und Ausweis mit.

Wieviele PCR-Tests pro Monat sind gratis?

Personen, die im Burgenland arbeiten, wohnen oder ihren Aufenthalt haben und bei einer österreichische Krankenversicherung versichert sind, können 5 PCR-Tests pro Monat gratis durchführen lassen.

Wenn Sie einen erhöhten Testbedarf haben (z.B. für Besuche von Pflegeheimen oder Spitälern, Pflegepersonal, Betreuer von Behinderteneinrichtungen etc.), können Sie nach Bedarf auch mehr Gratis PCR-Tests im Monat machen.

Ab 09.04. erhalten Sie in Apotheken zudem 5 zusätzliche Gratisschnelltests  pro Monat für zu Hause.

Wo erhalte ich Gratis-PCR-Tests?

Sie können in Apotheken oder in Sparmärkten 5  Gurgeltests pro Monat abholen. Oder Sie lassen diese 5 Gratistests in Apotheken mit Nasen- oder Rachenabstrich durchführen. Bei Bedarf (Krankenhausbesuche etc) können Sie auch mehr Tests pro Monat durchführen lassen.  

Corona Updates

Hier finden Sie alle Updates und für Sie wichtigen Informationen über Corona.

Impfen – Testen – CT-Wert – Hotlines

DAS NEUE E-REZEPT

Was ist das neue e-Rezept?

Das e-Rezept wird von Ihrem Arzt elektronisch in der e-Medikation freigeschaltet. Es funktioniert aber etwas anders als bisher das ELGA-Rezept.

Sie benötigen für die Einlösung in einer Apotheke

  • die e-Card oder
  • die REZ-ID oder
  • den Ausdruck des e-Rezeptes vom Arzt oder
  • Sie rufen das e-Rezept am Handy auf.

Es ist ab voraussichtlich Juli 2022 nicht mehr möglich, Rezepte von Kassenärzten mit der Versicherungsnummer aufzurufen.

Achtung – auch bei Dauermedikationen muss der Arzt wie bisher jedes Mal ein neues e-Rezept verschreiben.  Es ist nicht möglich, Kassenrezepte als Dauerrezept auszustellen.

Kann ich dann nur mehr mit e-Rezepten Medikamente in Apotheken beziehen?

Alle niedergelassenen Ärzte mit Krankenkassen-Vertrag sind angehalten, bis Ende Juni auf die e-Medikation mit e-Rezepten umzusteigen.
Private Ärzte oder auch Krankenhäuser, Sanatorien und Ähnliches können auch weiterhin normale Papierrezepte (privat oder auf Krankenkassa) wie bisher ausstellen. Diese können auch wie bisher in Apotheken eingelöst werden.

Was mache ich, wenn ich in der Seewinkel-Apotheke ein verschriebenes Medikament bestellen will? Geht das noch, ohne dass ich in die Apotheke kommen muss?

Sie können uns gerne anrufen wie bisher. Wir benötigen zum Aufrufen des Rezeptes ab jetzt aber die REZ-ID. Es wird voraussichtlich ab Juli nicht mehr möglich sein, Rezepte über Versicherungsnummern aufzurufen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir ohne Zugriff auf das Rezept keine Bestellungen durchführen können.

Sie können uns das ausgedruckte e-Rezept auch faxen oder vom Arzt faxen lassen. Bitte dabei auf dem Rezept den Bestellwunsch vermerken. Schreiben Sie dazu „bitte bestellen“ oder Ähnliches auf das Rezept.
Wenn Sie ein Rezept gefaxt/gemailt haben oder vom Arzt haben faxen lassen, rufen Sie bitte danach sicherheitshalber in unserer Apotheke an. Es kommt immer wieder vor, dass das Faxen nicht funktioniert hat oder von der Arztpraxis vergessen oder an die falsche Apotheke geschickt wurde.

Telefon:+43 2172 2238

Fax: 02172 2238 20

Wie bekomme ich die REZ-ID?

Der Arzt kann ein e-Rezept auch zusätzlich ausdrucken. Die REZ-ID steht dann auf dem Ausdruck. Am Ausdruck können Sie auch kontrollieren, ob alles so verschrieben ist, wie Sie es brauchen. Der Arzt kann auch nur die REZ-ID auf einem kleinen Papierstück ausdrucken oder Ihnen die Buchstaben-Zahlen-Kombination telefonisch durchgeben. So kann Papier etc. gespart werden. Die REZ-ID können Sie auch mit Handysignatur auf Ihrem Handy aufrufen.

Benötige ich immer einen Ausdruck des e-Rezeptes?

Nein. Wenn alles klar ist und Sie in der Apotheke Ihre e-Card bei sich haben, benötigen Sie keinen Ausdruck. Sie sollten dann auch keinen verlangen, es wäre nur Papier- und Ressourcenverschwendung.

EINIGE UNSERER LEISTUNGEN

Beratung

Allergien

Wir unterstützen Sie bei der Ursachenfindung und beraten Sie zu therapiebegleitenden Maßnahmen.

Nahrungsergänzung

Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel sind eine gute Lösung, dem Körper dringend benötigte Stoffe zuzuführen.

Diätberatung

Eine Diät muss richtig aufgebaut sein, damit es nicht zu Mangelerscheinungen kommt. Wir beraten Sie gerne!

Alternative Medizin

Heilkräuter & Tees

Die Anwendung von Pflanzen zur Heilung von Krankheiten hat eine jahrtausendlange Tradition.

Vitamine

Wir unterstützen mit Beratung rund um die Wahl der richtigen Präparate und die tägliche Dosierung. 

Ätherische Öle

Vom Ausgleich von Gemütszuständen über die Behandlung von Kopfschmerzen bis zur Massage mit Aromaölen.

Services

Verleihservice

Um Jungeltern die Anschaffungskosten zu ersparen, verleihen wir Milchpumpen und Babywaagen.

 

Besorgungsservice

Wir haben rund 4500 Arzneimittel für Sie auf Vorrat. Sollte ein Mittel nicht lagernd sein, so können wir es kurzfristig (innerhalb von 4 – 24 Stunden) für Sie besorgen.

Pollenflugkalender

Ein speziell für Pollenalergiker:innen speziell aufbereiteter Kalender, mit den höchsten Werten nach Jahreszeit.

AKTUELLES

ÜBER UNS

Mag. Karin Hild

​„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.”

Das Wort Apotheke bedeutete ursprünglich Abstell- oder Lagerraum. Damit wurde auch der Heilkräuter-Vorratsraum in alten Klöstern bezeichnet. Der Apotheker war dementsprechend ein einfacher Lagerverwalter. Wir haben ein anderes Bild von einer modernen, ganzheitlich orientierten Apotheke: neben der blossen Lagerung von Medikamenten und damit dem Dasein als Lieferant von Mitteln zur Wiedererlangung der Gesundheit, möchten wir insbesonders helfen die Gesundheit und das Wohlbefinden zu erhalten. Dies bedarf eines großen Fachwissens und der Bereitschaft, sich für Menschen Zeit zu nehmen, sie zu beraten und zu unterstützen.

Wir haben beides und freuen uns, Ihnen helfen zu können.
Herzlichst, Mag.a  Karin Hild

WOFÜR WIR STEHEN

Unsere Apotheke als Nahversorger

In Österreich bestehen derzeit ca. 1300 öffentliche Apotheken, die alle privatwirtschaftlich als unabhängiger Betrieb geführt werden, 20 Filialapotheken, 45 Krankenhausapotheken. Mehr als die Hälfte der öffentlichen Apotheken befindet sich am Land und in kleinen Städten, womit die Apotheken eine wichtige Rolle als Nahversorger erfüllen.

Leistungen der ApothekerInnen:

  • Herstellen von Arzneimitteln
  • Abgabe von Arzneimitteln
  • Diverse Kontrollen (Rezepte, Medikamente auf Wechselwirkungen, Vier-Augen-Prinzip, usw.)
  • Beratung der Kunden über Auswahl und Anwendung von Arzneimitteln in der Selbstmedikation
  • Beratung der Kunden über Anwendung ärztlicher Verordnungen
  • Gesundheitsberatung über Rauchen, Impfungen, Reisen, Ernährung etc.
  • 24 Stunden Leistungsbereitschaft
  • Gesundheits-Checks (z.B. Blutdruck, Atemluft der Raucher etc.)
  • Pharmaceutical care: umfassende Kundenbetreuung durch akademisch gebildete ApothekerInnen

WO SIE UNS FINDEN

Unsere Kontaktdaten

Adresse: 
Seewinkel Apotheke
Hauptstraße 15–17
A-7132 Frauenkirchen

Telefon: +432172 22 38

E-Mail: info@seewinkel-apotheke.at